Wir sind für Sie da: Mo-Do 8-17 Uhr | Fr 8-13 Uhr | Tel. +49 (0) 75 20- 92 37 00

So möchte ich leben.

Hausporträts

Bauen mit Glas.

Unser Architekt Manfred Hofmann setzte die Vorstellungen der Bauherren in einen transparenten, luftigen Baukörper um. Nur 5,80 Meter schmal und lang gezogen, lässt das Haus auf dem Grundstück Raum für große Freiflächen. Durch die winkelförmige Lage auf dem Grundstück ist es fast vollständig vor Einblicken geschützt. Um die Straße vom Haus abzutrennen, schloss der Architekt diese Seite des Grundstücks durch einen Carport ab. Der Anbau beherbergt außerdem die vom Haus schallentkoppelte Luft-Wasser-Wärmepumpe und einen vom Garten aus zugänglichen Geräteraum. Auch ein weiterer möglicher Nachteil der großen Transparenz wurde mittels durchdachter Planung ausgeschaltet: Manfred Hofmann und Hubert Maier spielten im CAD-System alle möglichen Sonnenstände und Schattenlinien auf dem Grundstück durch. Resultat ist ein breit auskragender Balkon und ein genau austarierter Dachüberstand im Sommer für Schatten in den Innenräumen sorgen. Im Winter dagegen scheint die Sonne fast durchs ganze Haus, willkommen nicht nur wegen ihrer Wärme, sondern auch wegen des milden Lichts.

Planung
Architekt Manfred Hoffmann, 88279 Amtzell

Konstruktion und Technik
Holzverbundkonstruktion mit Putz-Fassade (U-Wert: 0,13 W/m2K)
Dreifach-Wärmeschutzverglasung (U-Wert: 0,6 W/m2K)
Satteldach 22 Grad, Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung
Primärenergiebedarf: 59,8 kWh/m2a
Endenergiebedarf: 22,1 kWh/m2a.
Abmessungen 5,80 x 22,50 m
Wohnflächen EG 105 m2, OG 100,5 m2